abonnieren

Neues Stadtquartier

Richtfest auf dem Mercedes Platz am 24. Oktober 2017 [Foto: Anschutz Entertainment Group]

Mit einem Mix aus Kultur, Unterhaltung und Freizeit soll ein neues Stadtquartier an der Mühlenstraße zum neuen Anziehungspunkt mitten in Berlin werden. Rund 16 Monate nach dem Spatenstich haben vier Gebäudekomplexe am Mercedes Platz ihre finale Höhe von 26,5 Metern erreicht. Damit ist der Rohbau fast abgeschlossen.

Kietzkultur

Abb.: natcha29/fotolia

Die Kinoszene wächst in Berlin. Besonders interessant sind die Programmkinos. Winterzeit ist Kinozeit. Im richtigen Film ist das Qualitätszeit. Christian Berg, der Kinobeauftragte des Medienboard Berlin Brandenburg, setzt hinzu: „Nur im Kino ist Kino wirklich richtig Kino.“ Die Berliner Kinos zählen nach den rückläufigen Besucherzahlen im Vorjahr wieder mehr Zuschauer. So ist es nur folgerichtig, dass derzeit kaum Filmtheater schließen in der Stadt, im Gegenteil, sogar neue aufmachen. Wie unlängst das Delphi Lux am Bahnhof Zoo.

Krisen verhindern, bevor sie entstehen

Leiterin des Babylotsen-Projekts Dr. Christine Klapp, Oberärztin für Geburtsmedizin am Virchow-Klinikum der Charité, und Babylotsin Susanne Preißel [Foto: Annette Kraß ]

Das Präventionsprojekt der AG Babylotse Berlin richtet sich an alle Familien, deren Kinder in den sechs großen Berliner Perinatalzentren geboren werden und bietet Hilfe bei kleinen und großen Sorgen. 

„Familienzuwachs kann immer eine große Ausnahmesituation bedeuten, auch für stabilste Familienstrukturen“, sagt Christine Klapp, Oberärztin für Geburtsmedizin am Virchow-Klinikum der Charité. Seit 2012 leitet sie mit Prof. Wolfgang Henrich, dem Direktor der Geburtsklinik, das Projekt „Babylotsen“.

Unterirdisch

Dietmar Arnold vom Verein Berliner Unterwelten e. V. [Fotos: Berliner Unterwelten e. V.]

Berlins Unterwelten werden um eine Attraktion reicher: Ab Sommer nächsten Jahres kann ein neuer Tunnel erkundet werden: In sieben Metern Tiefe und 30 Meter lang kreuzt der Gang aus Betonsegmenten unter der Bernauer Straße einen historischen Fluchttunnel aus dem Jahre 1971.