abonnieren

Boxen ist Charaktersache

Ikram Kerwat [Foto: Wolfgang Korall]

Frauenboxen wird oft von Männern belächelt. Dabei ist der Sport keineswegs nur etwas für harte Kerle. Die 32-jährige Profiboxerin Ikram Kerwat träumt seit frühester Jugend von einer Karriere im Ring. Berliner Leben durfte der gebürtigen Tunesierin beim Pratzentraining zuschauen. Coach Georg Bramowski vom Team Sauerland standen die Schweißperlen auf der Stirn, als er Runde für Runde die donnernden Fäuste seines Schützlings abfing.

Lesen und lesen lassen

Bücher unterm S-Bahn Bogen [Foto: Christian Dunker]

„Lesen ist schön“, sagt Christian Dunker, der in der Autorenbuchhandlung für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, „bei uns macht es aber besonders viel Spaß. Die Welten, in die uns Bücher eintauchen lassen, wollen wir möglichst vielen Menschen nahebringen.“  Eine norwegische Reisegruppe betritt das Geschäft und ist erstaunt, dass einer ihrer neuen Helden bereits übersetzt auf dem Tisch liegt.

Kultur

„Die Stadt hat sich prächtig entwickelt“

[Foto: BL/Hegenberger]

Berlins Innensenator Frank Henkel (CDU) lässt sich von mäßigen Umfragewerten nicht entmutigen. Als Spitzenkandidat tritt er für seine Partei in den Wahlkampf. Mit Berliner Leben sprach er u. a. über Sicherheit, Integration, persönlichen Heimatverlust und den Garten seiner Kindheit.

Als Politiker im Wahlkampf müssen Sie viel aushalten. Zum Beispiel schlechte Umfragewerte, eine schwächelnde Partei ...

Neue Köpfe braucht das Haus

Andreas Neyen, der selbst ein Unternehmen für Gebäudetechnik leitet, wirbt für Berufe in seiner Branche [Foto: Berliner Leben / Foto: shutterstock/elenabsl]

Gebäudetechnik ist ein komplexes Themenfeld. Das ist vielen Berufseinsteigern nicht bewusst. Darum hat der Verband der Gebäudetechnik eine Kampagne gestartet, die über interessante Berufsperspektiven informiert.